Lachen zahlt sich aus

Na bitte. Es wurde endlich wieder wissenschaftlich belegt.

Lachen ist gesund (– ehrfürchtiges Schweigen angesichts dieser Neuigkeit –) und übrigens Schokolade auch (also DAS ist eine gute Nachricht!).

Es sind gleich mehrere Studien, die sich endlich einmal wieder mit dem Lachen beschäftigen:

In einem Experiment der Universität Oxford (GB) zeigt sich: Lachen ist ein gutes Schmerzmittel. http://science.orf.at/stories/1687839/ sowie http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,786128,00.html#ref=rss und – wieder einer dieser wirklich unglaublichen Entdeckungen der Wissenschaft, auf die wir Normalsterblichen niemals nicht gekommen wären: Besonders stark ist der Effekt in der Gruppe.

Auf derstandard.at wird dazu ergänzt „Die Muskelbelastung von 20 Sekunden herzhaftem Lachen mit entsprechender Bauchfellaktivität und ohne Luftholen entspricht in etwa der von drei Minuten Rudern.“ http://derstandard.at/1315006287398/Neues-aus-der-Gelotologie-Warum-uns-Lachen-so-guttut

Und mehr noch: Lachen erweitert die Blutgefäße und verbessert den Blutfluss. „Es ist also sehr gut möglich, dass regelmäßiges Lachen als Bestandteil eines gesunden Lebensstils Herzkrankheiten vorbeugen kann“, wird Studienleiter Michael Miller (University of Maryland School of Medicine) im Standard zitiert http://derstandard.at/1314652504760/Kardiologenkongress-Lachen-ist-gut-fuer-die-Blutgefaesse. Das sieht auch der Kurier so und ergänzt zur besonderen Freude des Autors dieser Zeilen, das auch Schokolade gesund macht http://kurier.at/nachrichten/gesundheit/4147081.php (ja, ich habe es gewusst!)

gesundesleben.at die WebSite des Fonds Gesundes Österreich legt nach: „Eine Minute Lachen ist so erfrischend wie 45 Minuten Entspannungstraining!“ http://gesundesleben.at/seele-psyche/lebensfreude/lachen-ist-die-beste-medizin (haben vielleicht vorher diese Zusammenstellung gelesen, nach dem Motto „Alt, aber gut“: http://surfmed.sueddeutsche.de/content/0b7c9a6322c920afe181d9aec3f30283). Und es geht noch weiter: Menschen mit Humor, die viel lachen leben grundsätzlich länger http://www.rp-online.de/gesundheit/news/Forscher-Menschen-mit-Humor-leben-laenger_aid_896015.html

 

Also dann lacht doch endlich los… (was wir eh schon im Mutterleib tun http://www.nachrichten.at/ratgeber/gesundheit/art114,709016)

Nicht überzeugt?

Vielleicht ist ein Argument für die nach wie vor strikte Anti-Lach-Front, das Lachen auch als Zahlungsmittel akzeptiert wird: In einem Lokal in Stuttgart kann jede und jeder damit die Rechnung begleichen http://www.zeit.de/lebensart/essen-trinken/2011-09/Humorrestaurant sowie http://www.art-magazin.de/kunst/43901/off_spaces_performance_konzept_stuttgart (Spannend als Ergänzung dieses Projekts zu lesen: http://performancehotel.wordpress.com/ und http://www.zeit.de/2010/14/Was-mache-ich-hier und http://www.sueddeutsche.de/reise/performance-hotel-ein-bett-fuer-die-kunst-1.957586 und http://www.spiegel.de/kultur/kulturspiegel/0,1518,683568,00.html).

 

Alles gut und schön.

Also vor den Spiegel stellen und sich selbst kitzeln? Klirrrr- schon wieder sieben Jahre Pech.

Oder etwas Lustiges im Fernsehen ansehen? Nein geht doch nicht, der Effekt ist zu kurzfristig, weil dann kommt wieder die Werbung dazwischen.

Mich auf eine Straßenbank setzen und einfach eine Stunde lang den Menschen zusehen, am besten an einer stark befahrenen Kreuzung. Ach so, die Autoabgase. Also auch nicht gut.

„Bring mich zu lachen“, jemanden anderen sagen, „Jetzt. Sofort. Ich meeerke noch nichts. Das muss doch schneller gehen.“ „Wieso gehst Du, wenn ich dich ‚mal dringend brauche?“

Ein Witzbuch kaufen und lesen. Erste Seite, zweite Seite, dritte Seite. Ich bekomme Bauchweh, aber leider von der Qualität der Witze.

Voltaire sagt: „Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!“ – also ab sofort die tägliche Lachration. Vielleicht krieg‘ ich sogar ein Rezept dafür, wofür ist mein Bruder (http://www.medizinkabarett.at) denn sonst Arzt?

Das interessiert mich jetzt wirklich: Was bringt Sie zum Lachen? So, dass es ein befreiendes Lachen ist? Ein Ermunterndes? Eines, das manches Schweres, ein Stück leichter macht…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter leichtqueres

Eine Antwort zu “Lachen zahlt sich aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s